Ancillary Probate Proceedings in Germany

In the context of a probate proceeding american counsel is often confronted with the question of whether ancillary proceedings should be commenced in Germany where the decedent owned personal and/or real property in Germany. This article outlines those factual circumstances with which American counsel is most often confronted and discusses whether ancillary proceedings in Germany are required. It is presumed that the decedent had his last domicile in the United States and the estate contains real or personal property located in Germany.

 

Aufsatz erstellt von Attorney-at-Law Paul D. Reinsdorf.  Attorney Reinsdorf hat seine juristische Ausbildung in Amerika abgeschlossen.  Er berät Erben auf dem Gebiet des amerikanischen Erbrechts (USA) u. a. hinsichtlich Fragen zum Testament bzw. zur Abwicklung des Nachlasses. 

 

Statistik (Seiten/Wörter/Dateigröße) Sprache Dateiformat Preis
3 Seiten / 1259 Wörter / 60 KB Englisch Adobe PDF 15,- €

 

PD9waHAgaW5jbHVkZSgiQUdCLnBocCIpOyA/Pg==

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere sie.

 

Zahlung erfolgt über eine gesicherte SSL-Seite von PayPal. PayPal ist einer der weltweit führenden Anbieter von ePayment-Lösungen. Die Daten Ihrer Kreditkarte werden bei uns nicht gespeichert bzw. können von uns nicht eingesehen werden.

<<< Zurück zur Übersicht aller Aufsätze

 

This text is also available in: Englisch